James Gruntz: Im Gespräch mit dem Schweizer Musiker

Wie wärs mal mit frischer, guter Musik? Das 27-jährige Schweizer Multitalent namens James Gruntz beglückt die Schweiz derzeit mit einer Tour. Hingehen lohnt sich, denn der musikalische Autodidakt gewann nicht nur den Basler Pop Preis 2014, sondern stürmt diverse Charts. Sein Album Belvedere umfasst Blues, Beats und Balladen. Seine Musik ist nachdenklich, tanzbar und herzerwämend.


James, im 2014 hast Du den Basler Pop-Preis gewonnen, was ist Basel deiner Meinung nach: Kulturstadt oder ländlicher Szenetreff?
Kulturstadt, ganz klar. Da kommt man nicht nur zusammen, da lebt man auch. Ausserdem gibt es in Basel vorwiegend Basel. Also eine Szene im Land, vielleicht. Noch weiter wird aber meinem Gefühl nach nicht unterteilt. Deshalb gilt "Szeni" auch noch nicht als Schimpfwort und man geht immer noch in die Mitte.



Das Album Belvedere umfasst Blues, Beats und Balladen: Welche Musik erwärmt dein Herz?
Gute Musik, ganz klar. Stilrichtungen sind Hilfen für Unwissende, im schlimmsten Fall Gefühlstote, im Endeffekt aber unnötig und stumpf. Zum Tauchen braucht man keinen Schorchel, und man merkt rasch, dass unter der Oberfläche alles anders ist, oder alles gleich.

Wenn dein neues Album Belvedere eine Farbe wäre, welche wäre das und wieso?
Das weiss ich ganz genau: Pantone 3272 C - eine Art Türkis. Die findet man überall auf den Drucksachen von "Belvedere".

Im Basler Zolli: Welches Tier entspricht deiner Musik?
Ui, der Zolli und die Tiere. Vielleicht am ehesten dem Zolli selber. Aber ohne die Tiere. Ausser den Störchen vielleicht.

Was sind deine musikalischen Vorsätze fürs 2015?
Ich singe vor den Konzerten nie ein und mache mir auch keine Vorsätze. Das ist mir zu sportlich. Die wichtigen Dinge passieren eh nicht so wie geplant, und wichtig, das mag ich.

Wie wär's mal mit...
...Gemütlichkeit.


_
von Simone Kuster
im Januar 2015

Foto: James Gruntz
Über uns ︎

Onlineblog
Kultur
Menschen
Alltag

Impressum

Wie wär’s mal mit
c/o Ana Brankovic
Giessliweg 81
4057 Basel
Schweiz
wiewaersmalmit@gmail.com

Unterstützen ︎

Vereinskonto
CH50 0029 2292 1353 60M1 L